...
...

Ansichten

Ansicht OST TOP1

Ansicht TOP1 OST
Ansicht TOP1 OST

Die Wände werden hell verputzt. Für die Gestaltung der Wandflächen werden dem Käufer Vorschläge unterbreitet unter denen man wählen kann. Der Bereich des Dachraumes wird mit einer Metallfassade verkleidet.  Die Fassade wird mit einem annähernd quadratischen Teil gegliedert. Im Süden gibt es einen Dachvorsprung.

Der Effekt: "Das Haus schaut zum Traunstein"

 

Ansicht SÜD TOP1 u TOP2:

Ansicht TOP1 u TOP2 SUED
Ansicht TOP1 u TOP2 SUED

So sieht das Haus vom Garten her betrachtet aus. Sie sehen die wandhohe Verglasung des Wohnzimmers zur Terrasse hin. Über der Terrasse gibt es einen durchgehenden Balken, wo man die Beschattung für die Terrasse montieren kann. Auch eine Terassenüberdachung kann man an diesem Balken anbringen. Oben die beiden Schlafzimmerfenster mit Traunsteinblick.

 

Ansicht NORD TOP1 u. TOP2:

Ansicht NORD TOP1 u TOP2
Ansicht NORD TOP1 u TOP2

Das einzige Fenster das nach Norden geht ist das Badezimmerfenster im 1.OG. So werden die Wärmeverluste minimiert. Und Sie schauen dem rückwärtigen Nachbarn nicht in den Garten. Hier sehen Sie auch das Carport. Das Carportdach kragt aus und hat keine Stützen an der Straße. Das erleichtert das Einparken ungemein.

 

Ansicht WEST TOP2

Ansicht WEST TOP2
Ansicht WEST TOP2

Die Westseite ist spiegelbildlich zur Ostseite. Hier gibt es jedoch keine Fahrzeuge, die davor parken.